Przewodniki inne niż zwykle

sobota, 18 stycznia 2014

„Illuminati” von Dan Brown -der illustrierte Wegweiser



Kapitel 1

 


Ambigramm der Illuminaten

CERN – Vogelpespektive

 

Kapitel 7

 


Tim Berners-Lee – während Arbeiten In CERN schuf ein Grund von Internet


https://www.google.com/maps/views/view/streetview/cern/cern-compact-muon-solenoid-cms/KGf112kOlNIAAAQJODj8Mw?gl=us&hl=en-us&heading=128&pitch=104&fovy=75

 

 Kapitel 15


 

 Kapitel 19



Georges Lemaître – Begründer von Urknall-Theorie.



Edwin Houble – hervorragender Physiker, der mit unwiederlegbaren Beweisen die Warscheinlichkein von Urknall beweis.


Kapitel 31


Vatikanmuseen. Dort gibt es eine die größte Kunstsammlung. In Vatikanmuseen kann man u. a. die Werke von Michelangelo, Leonardo da Vinci, Boticelli, Caravaggio, Raffael.



Wendeltreppe durch Michelangelo enworfen.



Vatikanmuseen drin.



Eine der bekannteste Werke in Vatikanmuseen: Laokoon-Gruppe.



Inner Hofraum von Pinie.



Kapitel 32



Kapitel 33


Kapitel 35.



 

Kapitel 33


Bildung von Radio Vatikan.

 

Kapitel 42



Amschel Mayer Rotschild, eine die wichtigste Person von (angeblich) freimauere Rothschild-Familie.


Bilderberg Hotel – Platz von ersten Treffen von Bilderberg-Gruppe, die angeblich auch viel mit Freimauern hatte.


Jüngstes Gericht – Fresko in der Sixtinische Kapelle

 

Kapitel 49



Vatikanarchiven.


Diagramma della Verita von Galileo Galilei.

 

Kapitel 54



Galileo Galilei – Annibale Gatti.

 

Kapitel 60



Pantheon


Das Grab von Rafael in Pantheon.

Kapitel 62



Mona Lisa von Leonardo da Vinci.


Wasserlilien – Claude Monet.



David – Michelangelo.

 

Kapitel 64




Piazza del Popolo – Platz von allen Leute, sichtbar Obelisk.



Basilica Santa Maria del Popolo

Kapitel 65



Fresco von Pinturicchi In Basilica Santa Maria del Popolo.

Chigich-Kapelle

Dämon-Öffnung in Fußboden – die Symbole von Illuminaten, Pyramiden und Sterne sind sichtbar.

 

Kapitel 67

 


Ambigram Earth – Die Erde


 Kapitel 69



„Habakuk und Engel“ – die Skulptur von Artist, denen Kunst nur Michelangelo überragen kann – Giovanni Lorenzo Bernini.

Kapitel 72



Obelisk von Kaligula am Petersdom. Mit Grundlage und Kreis der Obelisk ist 39,81m hoch. Er kommt aus XIII Jahrhundert vor Christus, in 37 war zu Rom durch Kaiser Kaligula beziehen. In 1586 Papst Syktus V ließ er zum heutiger Platz durch Architekt Domenico Fonranie transportieren.



West Ponente auf Petersplatz

Kapitel 75




Ambigram Air – die Luft

Kapitel 83



Petersdom drin.

Baldachin geplant durch Bernini, ist 29 M hoch und 90 tonen schwer. Es wurde aus vergoldenen Bronze in 1624 – 1635 gemacht.



Abstieg zum Petersgrab.

 

Kapitel 85




Vatikanische Grotten – Krypta mit Papstgräben.

Kapitel 88

 


Piazza Barberini und Ttitonenbrunnen von Bernini. Im Hintergrund Berninihotel.

Kapitel 91


Kirche Santa Maria della Victoria.


http://panoramy.zbooy.pl/360/cat/rzym/p/17

Ambigram Fire – der Feuer

Kapitel 93


Verzückung der Heiligen Theresa von Bernini.

Kapitel 102




Piazza Navona – Navonplatz. Neptunbrunnen mit Nymphen – projektiert durch Giacommo Della Porta in XVI Jahrhundert. Figur von Neptun war in 1878 zugegeben. In Hintergrund Agneskirche – projekt von Francesco Borromini.



Piazza Navona – Navonplatz. Die zweite Brunnen auf dem Platz – Morobrunne mit Maurfigur durch Bernini projektiert.




Piazza Navona – Navonplatz. Zentralbestaltet dritte Brunnen – Vierströmebrunnen. Der Standbild war um ägyptischen  Obelisk komponiert. Vier Figuren mit Elementen von Landschaft symbolisieren vier Ströme aus vier Kontinenten. Die Figur mit gehobenes Hand symbolisiert Rio de la Plata in die Amerika, Donau wird durch den Mensch auf dem Pferd symbolisiert, Asien wird durch Ganges – Mensch mit Anker symbolisiert. Personifikation von Nil hat eingehüllter Kopf, weil ihre Quellen unbekannt waren. Mit Vierströmebrunnen verbindet sich eine Legende, die eine große Rivalität zwischen Bernini und Borronini beschreibt. Die Figuren von Borronini abwenden vor nahe Agneskirche, die durch Borromini projektiert wurde.




Ambegram Water – Wasser

Kapitel 105



Engelsburg am Tiber um 139 Jahr als Mausoleum für Kaiser Hadrian erbaut.



Engelsbrücke am Engelsburg.

Kapitel 110



Il Passetto – geheimnisvoll Zugang zwischen Vatikan und Engelsbrücke.

Kapitel 111



Sala Clementina im Vatikanstaat. Hier befindet sich die Körper von Papst nach ihnen Sterb.

 

Kapitel 116




Diamant der Illuminaten.

Brak komentarzy :

Publikowanie komentarza